Wissenswertes

Was ist überhaupt ein Peer Support?
Peer Support bedeutet (in unserem Kontext), Unterstützung in Form von Gesprächsangeboten durch fachlich geschulte Kollegen der gleichen Berufsgruppen zu ermöglichen. Es soll dazu dienen, Kollegen in außergewöhnlich empfundenen Lebenssituationen Hilfe zu bieten, um wieder in eine gesunde Stabilität zurückzukehren.

Vertraulichkeit
Innerhalb der Peer Systeme arbeiten die Kollegen vertraulich und absolut unabhängig.

Persönlicher Datenschutz
Gesetzliche Schweigepflicht: Alle Mitarbeiter, die in der psychosozialen Beratung tätig sind und insbesondere unsere Kollegen aus dem Vertrauensteam, dem CISM-Team und von AntiSkid sind gesetzlich verpflichtet, deine Anliegen streng vertraulich zu behandeln. Das betrifft nicht nur den Inhalt der Beratung, sondern auch die Tatsache, dass du überhaupt Kontakt zu uns aufgenommen hast. Nur mit deinem schriftlichen Einverständnis, der sogenannten Schweigepflichtsentbindung, können wir auf deinen Wunsch von dir ausdrücklich benannten Personen Auskunft zu der Beratung geben.
(Gemäß § 203 Abs. 1 Satz 2 und 6, Abs. 5, Abs. 6 StGB)

Notfall / Emergency
Unsere Systeme können keine 24h Erreichbarkeit bieten. Bei akuten Notfallsituationen melde dich bei der Polizei unter 110 oder beim Rettungsdienst unter 112.

Aufrufe: 30